Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Das alternative                              Verfahren

zur Lösung betrieblicher 

Konflikte            

zwischen

 

Vorgesetzten und Mitarbeitern  

 

Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen untereinander

 

Arbeitgeber und Betriebsrat

 

 

Was ist Mediation?

 

Bei der Mediation handelt es sich um ein freiwilliges vertrauliches (nicht öffentli- ches) Verfahren, in dem sich Konfliktparteien unter der Leitung eines neutralen (allparteilichen) Mediators im Besitz aller dafür erforderlichen Informationen in eigener Verantwortung um eine einvernehmliche Lösung ihres Konflikts bemühen.

 

Was es dabei konkret zu beachten gilt, nach welchen Spielregeln das Verfahren abläuft und welche Kosten damit verbunden sind, erläutere ich Ihnen gerne.

Über eine Kontaktaufnahme würde ich mich freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Impressum:

Helmut Zimmermann

Erich-Mendelsohn-Allee 9

14469 Potsdam

E-Mail:

mediation-im-betrieb@web.de

Tel.: 0331 81329801

 

 

 

 

 

Helmut Zimmermann

Mediator

Präsident des Arbeitsgerichts a. D.



Über mich

1947 geboren, blicke ich auf eine jahr- zehntelange Laufbahn als Richter und Behördenleiter in der baden-württem- bergischen Arbeitsgerichtsbarkeit zurück. Zuletzt (bis Herbst 2011) war ich Präsi- dent des Arbeitsgerichts Stuttgart und davor Vorsitzender Richter am Landes- arbeitsgericht Baden-Württemberg.

 In Fachkreisen habe ich mir einen Namen als Experte für Fragen der Personal- führung, als Dozent und Coach bei Schulungsveranstaltungen für Betriebs- räte und Personalverantwortliche (u. a. zum Thema "Erfolgreiche Zusammenar- arbeit zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat"), als Vorsitzender betriebsverfassungsrechtlicher Einigungs- stellen  sowie als Autor zahlreicher fachlicher und daneben auch schöngeistiger Publikationen gemacht

(www.lyrikmanufaktur.vpweb.de).

Nach erfolgreichem Abschluss des Grundstudiums "Mediation kompakt" an der Fernuniversität Hagen habe ich das dabei erlangte Wissen anschließend im Hauptstudium mit dem Wahlfach Wirtschaftsmediation vertieft.

Als Mediator stehe ich den Konfliktparteien nicht nur an meinem Wohnsitz Potsdam, sondern bundesweit zur Verfügung.

Ungeachtet meiner dem beruflichen Hintergrund Rechnung tragenden Spezialisierung auf Konflikte im Arbeitsleben ("Mediation im Betrieb") biete ich meine Hilfestellung zur kommunikativen Konfliktlösung auch bei sonstigen Auseinandersetzungen, insbesondere bei Nachbarschaftsstreitig- keiten, an.

 

 

 

Kontakt:

mediation-im-betrieb@web.de

Tel. (mobil) 01625219963

Lorem

 

Mediation im Betrieb

 Brückenschlag und Hilfestellung

bei

Konflikten in der Arbeitswelt

 

 

 Gerichte entscheiden über Rechtsstreitigkeiten ohne Rücksicht darauf, ob der dem zugrundeliegende Konflikt damit gelöst ist. Der Ablauf  des Verfahrens liegt in richterlicher Hand. Das Gericht entscheidet über dessen Ergebnis an Stelle der Parteien

(Fremdbestimmung)

Der Mediator hilft den Parteien, ihren Konflikt in eigener Verantwortung zu bearbeiten und zu lösen und ihre Beziehungen damit auf Dauer zu verbessern. Die Parteien behalten das Heft des Handelns in der Hand

(Selbstbestimmung)